Chinchilla's

Futter und Trinken

Was sollte der Speiseplan meines Chinchillas beinhalten?

Lesen Sie mehr

Chinchillas brauchen eine ballaststoffreiche Ernährung.

chinchilla eatingChinchillas kommen aus einer Gegend, wo nur sehr wenig nahrhaftes Futter wächst. Sie essen dort Futter mit einem hohen Ballaststoffgehalt und niedrigem Nährwert. Daher ist das Hauptfutter für Chinchillas speziell an ihre Bedürfnisse angepasst. Zusätzlich benötigen sie unbeschränkt Heu. Man kann ihnen auch kleine Mengen an Gemüse, vorzugsweise getrocknet, geben. Seien Sie aber vorsichtig bei Obst und zuckerhaltigen Produkten. Da sie an knappe Futterversorgung angepasst sind, kommen sie mit solchen Produkten nicht gut zurecht. Stellen Sie immer frisches Trinkwasser zur Verfügung.

Wichtige Informationen

Fünf nützliche Tipps!

Lesen Sie mehr

Was muss ich unbedingt bedenken, wenn ich darüber nachdenke, ein Chinchilla zu kaufen?

  1. chinchilla sandChinchillas nehmen gerne Sandbäder, um ihr Fell zu pflegen.
  2. Chinchillas sind Gruppentiere, die am besten paarweise gehalten werden.
  3. Chinchillas sind großteils dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber ruhen sie sich aus.
  4. Chinchillas eignen sich nicht zum Knuddeln. Sie werden nicht gerne aufgehoben.
  5. Chinchillas sind empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Stress.

Chinchillas brauchen eine ballaststoffreiche Ernährung.

chinchilla eatingChinchillas kommen aus einer Gegend, wo nur sehr wenig nahrhaftes Futter wächst. Sie essen dort Futter mit einem hohen Ballaststoffgehalt und niedrigem Nährwert. Daher ist das Hauptfutter für Chinchillas speziell an ihre Bedürfnisse angepasst. Zusätzlich benötigen sie unbeschränkt Heu. Man kann ihnen auch kleine Mengen an Gemüse, vorzugsweise getrocknet, geben. Seien Sie aber vorsichtig bei Obst und zuckerhaltigen Produkten. Da sie an knappe Futterversorgung angepasst sind, kommen sie mit solchen Produkten nicht gut zurecht. Stellen Sie immer frisches Trinkwasser zur Verfügung.

Was muss ich unbedingt bedenken, wenn ich darüber nachdenke, ein Chinchilla zu kaufen?

  1. chinchilla sandChinchillas nehmen gerne Sandbäder, um ihr Fell zu pflegen.
  2. Chinchillas sind Gruppentiere, die am besten paarweise gehalten werden.
  3. Chinchillas sind großteils dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber ruhen sie sich aus.
  4. Chinchillas eignen sich nicht zum Knuddeln. Sie werden nicht gerne aufgehoben.
  5. Chinchillas sind empfindlich gegenüber Feuchtigkeit und Stress.

Witzige Fakten!

Fünf Fakten über Chinchillas

Lesen Sie mehr

Wussten Sie, dass …? Fünf lustige und wichtige Fakten über Chinchillas!

  1. chinchillaChinchillas sind mit Meerschweinchen verwandt.
  2. Chinchillas orientieren sich in der Dunkelheit mithilfe ihrer Tasthaare.
  3. Chinchillas haben am After eine Duftdrüse, die für sie wichtig ist, um einander am Geruch zu erkennen.
  4. Wenn sich ein Chinchilla fürchtet, wird es eher flüchten als beißen.
  5. Chinchillas vertragen zuckerhaltige Produkte nur schlecht.

Behausung

Tipps für ein gemütliches Zuhause!

Lesen Sie mehr

chinchilla huisWas muss ich tun, damit sich meine Chinchillas so wohl wie nur möglich fühlen?

Chinchillas brauchen einen großen Käfig mit Maßen von z. B. 80 (Länge) x 50 cm (Breite) und 1 m Höhe. Chinchillas können klettern, daher freuen sie sich über Rampen und Klettertunnel. Achten Sie darauf, dass der Käfig keine Risse hat, da sie sehr gut nagen können und dadurch entkommen könnten. Ein Käfig mit Gitterstangen ist ideal für sie, solange der Boden nicht aus Maschendraht gemacht ist (oder legen Sie ein Brett über diesen), da dies sehr unangenehm für ihre Füße ist. Viele Chinchillas mögen ein Häuschen, in dem sie schlafen können. Als Einstreu eignen sich Hanffasern oder Buchenholzspäne. Laufräder sind für Chinchillas nicht geeignet. Dafür muss unbedingt ein Sandbad mit Chinchillasand im Käfig vorhanden sein.

chinchilla hay

Wussten Sie, dass …? Fünf lustige und wichtige Fakten über Chinchillas!

  1. chinchillaChinchillas sind mit Meerschweinchen verwandt.
  2. Chinchillas orientieren sich in der Dunkelheit mithilfe ihrer Tasthaare.
  3. Chinchillas haben am After eine Duftdrüse, die für sie wichtig ist, um einander am Geruch zu erkennen.
  4. Wenn sich ein Chinchilla fürchtet, wird es eher flüchten als beißen.
  5. Chinchillas vertragen zuckerhaltige Produkte nur schlecht.

chinchilla huisWas muss ich tun, damit sich meine Chinchillas so wohl wie nur möglich fühlen?

Chinchillas brauchen einen großen Käfig mit Maßen von z. B. 80 (Länge) x 50 cm (Breite) und 1 m Höhe. Chinchillas können klettern, daher freuen sie sich über Rampen und Klettertunnel. Achten Sie darauf, dass der Käfig keine Risse hat, da sie sehr gut nagen können und dadurch entkommen könnten. Ein Käfig mit Gitterstangen ist ideal für sie, solange der Boden nicht aus Maschendraht gemacht ist (oder legen Sie ein Brett über diesen), da dies sehr unangenehm für ihre Füße ist. Viele Chinchillas mögen ein Häuschen, in dem sie schlafen können. Als Einstreu eignen sich Hanffasern oder Buchenholzspäne. Laufräder sind für Chinchillas nicht geeignet. Dafür muss unbedingt ein Sandbad mit Chinchillasand im Käfig vorhanden sein.

chinchilla hay

Für Fachleute!

Möchten Sie züchten?

Lesen Sie mehr

Kennen Sie sich bereits mit der Zucht von Chinchillas aus?

chinchilla babyDas beste Alter, um ein Chinchillaweibchen decken zu lassen, liegt bei etwa acht Monaten oder ein bisschen mehr. Ein Chinchillaweibchen ist einmal im Monat für einige Tage paarungsbereit; zu diesem Zeitpunkt kann es von einem Männchen gedeckt werden. Nach einer Tragezeit von beinahe vier Monaten bringt das Weibchen ein bis vier Jungen zur Welt. Diese kommen mit voller Fellbehaarung zur Welt und sehen wie Miniaturausgaben ihrer Eltern aus. Sie können sofort nach der Geburt gehen. Solange sie mit ausreichend Futter versorgt werden, ziehen Vater und Mutter ihre Jungen problemlos gemeinsam groß. Nach etwa sieben Wochen können die Jungen von ihren Eltern getrennt werden. Wenn es mehr als zwei Junge sind, wird empfohlen, diese noch zusätzlich ein bisschen zu füttern, da die Mutter normalerweise nicht genug Milch für alle Jungen hat.

Belohnungen

Manchmal möchte ich auch einen Snack!

Lesen Sie mehr

Ein Snack richtet noch keinen Schaden an, aber achten Sie auf Maß und Ziel. 

Jeder liebt es, sein Haustier manchmal mit Leckerlis zu verwöhnen. Bei Haustieren, die in beschränkten Platzverhältnissen leben, ist es jedoch wichtig, nicht ständig Leckerlis zu geben. Die Snacks von Witte Molen für Nager werden sorgfältig hergestellt. Es ist also überhaupt kein Problem, Ihre Chinchillas hin und wieder mit etwas Leckerem zu verwöhnen.

Maßgeschneiderte Produkte

Futter, Einstreu und Stäbchen

Lesen Sie mehr

Kennen Sie sich bereits mit der Zucht von Chinchillas aus?

chinchilla babyDas beste Alter, um ein Chinchillaweibchen decken zu lassen, liegt bei etwa acht Monaten oder ein bisschen mehr. Ein Chinchillaweibchen ist einmal im Monat für einige Tage paarungsbereit; zu diesem Zeitpunkt kann es von einem Männchen gedeckt werden. Nach einer Tragezeit von beinahe vier Monaten bringt das Weibchen ein bis vier Jungen zur Welt. Diese kommen mit voller Fellbehaarung zur Welt und sehen wie Miniaturausgaben ihrer Eltern aus. Sie können sofort nach der Geburt gehen. Solange sie mit ausreichend Futter versorgt werden, ziehen Vater und Mutter ihre Jungen problemlos gemeinsam groß. Nach etwa sieben Wochen können die Jungen von ihren Eltern getrennt werden. Wenn es mehr als zwei Junge sind, wird empfohlen, diese noch zusätzlich ein bisschen zu füttern, da die Mutter normalerweise nicht genug Milch für alle Jungen hat.

Ein Snack richtet noch keinen Schaden an, aber achten Sie auf Maß und Ziel. 

Jeder liebt es, sein Haustier manchmal mit Leckerlis zu verwöhnen. Bei Haustieren, die in beschränkten Platzverhältnissen leben, ist es jedoch wichtig, nicht ständig Leckerlis zu geben. Die Snacks von Witte Molen für Nager werden sorgfältig hergestellt. Es ist also überhaupt kein Problem, Ihre Chinchillas hin und wieder mit etwas Leckerem zu verwöhnen.

Frequently asked questions

Welche Snacks sind für meine Chinchilla gesund?

Chinchillas vertragen Zucker schlecht und fressen deshalb vorzugsweise möglichst wenig davon. Daneben trinken sie von Natur aus wenig, füttern Sie deshalb am besten keine Produkte, die viel Flüssigkeit enthalten. Geben Sie Ihren Chinchillas ein Gemüsestückchen ohne zu viel Flüssigkeit oder einen herrlichen, getrockneten Snack oder eine Kräutermischung. Auch die Knabberstangen von PUUR eignen sich als Imbiss, der außerdem für Unterhaltung sorgt.

Darf meine Chinchilla Heu fressen?

Chinchillas müssen wie Kaninchen und Meerschweinchen unbeschränkten Zugang zu Heu von guter Qualität haben. Für gute Zähne und eine gute Verdauung ist die Verabreichung von Heu sogar unbedingt erforderlich.

Darf meine Chinchilla Meerschweinchenfutter fressen?

In den meisten Fällen hat dies keine direkten negativen Folgen, dennoch ist es besser, ihnen Spezialfutter für Chinchillas zu geben. Gutes Chinchillafutter hat meistens einen höheren Anteil an Ballaststoffen und enthält kaum schnell wirksame Kohlenhydrate oder Zucker. Beides ist für die Gesundheit Ihrer Chinchilla sehr wichtig.